no-category-color

Schwimmen Erreichbarkeit

Adresse: 
Auf der Höhe

Für mich ist Schwimmen die einzig mögliche Sportart. In meiner Region ist das Salü ,dass Jahrelang renoviert wird. In der Episode wo man ins Sportbad durfte, war es für Leute meiner Generation schwierig . Ältere wissen nicht was ein QR Code ist oder wie man sich mit einem Smartphone voranmeldet . Dann ist es immer zu voll . Frauen Aqua Gymnastik wo man ausladende Bewegungen vergessen kann . Es müsste mehr Termine geben oder ,oder. Die Öffnungszeiten etc. Erstmal da durch zu steigen . Nachdem Nachtdienst wäre es großartig Schwimmen zu gehen aber spontan funktioniert da nie etwas. Früh Schwimmen ist gerade vorbei und das wäre eh nur im Kurs möglich und jenes öffnet erst wieder um 10:00 aber am Dienstag ist es wieder anders. . Man müsste sonst in einen Verein eintreten aber die sind teuer und offen gestanden steig ich durch Kursprogramme kaum durch. Leider sind die Öffentlichen Verkehrsmittel in Lüneburg provinziell so das ich alternativ auch Badestellen bei der Ilmenau kaum erreichen kann.. oder der Besuch anderer Bäder ,besonders Naturbäder ,wegen der schlechten oder fehlenden Busverbindungen kaum machbar sind. Um es kurz zu machen.. niedrigschwelliger Angebote wären generell wichtig. Auch das bedeutet "Erreichbarkeit"... nicht nur die "Örtlichkeit".